Weihnachten 2023 ohne Stress und Ärger

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine der schönsten Zeiten des Jahres. Sie bietet die Möglichkeit, Zeit mit der Familie zu verbringen, Freundschaften zu pflegen und sich auf die Freude des Gebens und Empfangens von Geschenken zu freuen. Doch leider kann die Vorweihnachtszeit auch Stress, Konflikte und Hektik mit sich bringen. In diesem Blogbeitrag werde ich einige Tipps aufzeigen, wie du die Weihnachtszeit gelassen, konfliktarm und freudvoll gestalten kannst.

1. Kommunikation ist der Schlüssel

Ein Großteil der Weihnachtskonflikte kann vermieden werden, indem man von Anfang an klare Erwartungen und Wünsche kommuniziert. Spreche mit deiner Familie darüber, wie du die Feiertage verbringen möchtest, welche Traditionen wichtig sind und welche Geschenke du dir wünscht. Offene Kommunikation hilft, Missverständnisse zu vermeiden und gemeinsame Entscheidungen zu treffen.

2. Planung und Organisation

Eine gut durchdachte Planung kann den Stress in der Weihnachtszeit erheblich reduzieren. Erstelle einen Zeitplan für die Vorbereitungen, um sicherzustellen, dass du genug Zeit für Geschenke, Dekorationen und das Zubereiten von Mahlzeiten hast. Eine rechtzeitige Planung gibt dir auch die Möglichkeit, stressige Last-Minute-Einkäufe zu vermeiden.

3. Setze Prioritäten

Es ist leicht, sich in der Hektik der Weihnachtsvorbereitungen zu verlieren. Vergesse jedoch nicht, dass es bei Weihnachten in erster Linie um die Zeit mit deinen Liebsten geht. Konzentriere dich auf die Menschen und Momente, die für dich am wichtigsten sind, und versuche nicht von materiellen Dingen überwältigt zu werden.

4. Übe Selbstfürsorge

Während du dich um andere kümmerst, vergesse nicht, dich selbst zu pflegen. Die Weihnachtszeit kann anstrengend sein, daher ist es wichtig, genügend Schlaf zu bekommen, sich gesund zu ernähren (ergänzt mit Vitamin C, D, Magnesium und Omega 3) und Zeit für Entspannung und Selbstfürsorge einzuplanen. Eine kurze Auszeit (z.B. in den Bergen) kann Wunder wirken, um den Stress in Schach zu halten.

5. Konflikte vermeiden und lösen

Konflikte sind in der Weihnachtszeit nicht unvermeidlich, aber sie können auftreten. Wenn Konflikte auftauchen, versuche, ruhig zu bleiben und nach Lösungen zu suchen, anstatt in die Eskalation zu geraten. Eine kalte Dusche oder das Gesicht kalt abwaschen kann helfen, dich aus dem Karussell negativer Emotionen rauszuholen. Denke daran, dass die Weihnachtszeit eine Zeit des Friedens und der Versöhnung sein sollte.

Die Weihnachtszeit sollte eine Zeit der Freude, des Friedens und der Liebe sein. Indem du klug planst, kommunizierst, Konflikte vermeidest und dich auf das Wesentliche konzentrierst, kannst du die Weihnachtszeit gelassen, konfliktarm und freudvoll gestalten. Denke daran, dass es nicht darum geht, perfekt zu sein, sondern die besonderen Momente mit deinen Liebsten zu genießen und die wahren Werte der Weihnachtszeit zu feiern. Frohe Weihnachten!


Events im Dezember

Um die Energie im Dezember hoch zu halten wird eszwei Events von Menschenerfolg® geben. Am Samstag 2. Dezember in Biel(Ernährung, Meditation, Kältetraining) und am 21./22. Dezember auf der Engstligenalp (Boost Routinen, Sauna, Massage).

In beiden Events erarbeitest du eine Vision für deine «Wunsch-Weihnachten 2023». Mittels Meditation und mentalem Coaching wirst du deine perfekte Version der Feiertage kreieren und diese Realität werden lassen. Freue mich dies mit dir zu erleben.

Detox -Kur 1.1.2024 "Weihnachtsspeck" loswerden

Zudem starten Nicole und ich am 1. Januar mit einer tollen Gruppe in eine Detox-Kur, um die überflüssigen Kilos loszuwerden und befreit von Balast ein grossartiges2024 zu kreieren.

Alle Info’s findest du wie immer unterwww.menschenerfolg.ch.

Herzliche und energievolle Grüsse

Gilles